H a u s    B ö t t c h e r

Obermarsberg

Familie Böttcher ist auf dem Bild von 1898 zu sehen, und zwar 1. Reihe von links nach rechts: Ludwig, die Eltern Anna und Wilhelm, Hermann und Heinrich. 2. Reihe v. l. n. r.: Anna, gen. Martha, Emma, Wilhelm jun., Alma, Karl, Johanna. Das Bild wurde 2007 auf die Glasscheiben des Torbogens aufgezogen.

Wilhelm Böttcher sen., siehe Bild oben, der Urgroßvater des derzeitigen Eigentümers, war Anstreichermeister. Er hat das Haus am 19.04.1880 für 1.800 Mark erworben. Sein Vater Heinrich war in der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts als Bergmann aus Lauterberg im Harz nach Stattberge (Marsberg) gekommen.